Design Security Forum AG

Kompetenznachweis Brandschutzklappen - Befähigte Person für wiederkehrende Überprüfung

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 Brandschutzklappenmit Dipl.-Ing. Ingo Bullerjahn
Lehrgang mit Prüfung

 

19.04.018 in Seevetal

13.09.2018 in Hanau

 

Termin Ort Seminarnummer Preis Buchen Infos
19.04.2018 Seevetal   358,00 €
inkl. Prüfungsgebüh
r

Anmeldung z. Z. nur per E-Mail möglich.
Bitte dringend Datum, Titel und Ort angeben


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!der Tel: 06181-906850-80

13.09.2018 Hanau   358,00 €
inkl. Prüfungsgebüh
r

der Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat und nach bestandener
Abschlussprüfung einen Kompetenznachweis als
„Befähigte
Person für wiederkehrende Überprüfung von Brandschutzklappen”.

Veranstaltungszeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Die Dauer der Veranstaltung kann in Abhängigkeit der Dauer der Diskussionen variieren.

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Änderungen in der Referentenliste und der Vortragsreihenfolge bleiben vorbehalten.


Kompetenznachweis Brandschutzklappen:
„Befähigte Person für wiederkehrende Überprüfung von Brandschutzklappen“
 
Brandschutzklappen unterbrechen im Brandfall den Lüftungskanal, sodass sich Feuer und Rauch nicht ausbreiten können. Damit Brandschutzklappen funktionstüchtig bleiben, müssen sie einer regelmäßigen Wartung unterzogen werden. Im Seminar wird erörtert, welche Anforderungen hierfür die Landesbauordnungen und die Lüftungsanlagen-Richtlinie (LüAR) vorsehen. Weiter werden die Bestandteile von Brandschutzklappen sowie Bauformen und Einbauvorschriften vorgestellt. Das Warten und Prüfen von Brandschutzklappen – entsprechend der Prüfvorschriften – gehört zum Praxisteil des Seminars: Die Inhalte werden den Teilnehmern durch direktes Üben an den Brandschutzklappen nahegebracht.

 

SEMINARINHALTE

Einführung in Bauprodukte und Bauteile

Übersicht über geltende Regelwerke, DIN-Normen, CE-Kennzeichnung, EU-Normung

Anforderungen an Brandschutzklappen gemäß Musterbauordnung

Bestandteile, Funktionsweise und Sonderbauformen von Brandschutzklappen

Einbauvorschriften und allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen

Instandhaltungsmaßnahmen

Praxisteil:

– Beurteilung von Brandschutzklappen

– Funktionsprüfung an Brandschutzklappen

Abschlussprüfung

 

PRÜFUNG

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat und nach bestandener Abschlussprüfung einen Kompetenznachweis als „Befähigte Person für wiederkehrende Überprüfung von Brandschutzklappen”.

 

IHR NUTZEN

Als Teilnehmer erwerben Sie die erforderlichen Fachkenntnisse nach DIN-Normen, die Sie befähigen, den Betriebszustand der vorhandenen Brandschutzklappen zu beurteilen. Ist er ordnungsgemäß und einwandfrei? Zudem können Sie die von Seiten des Betreibers geforderten Funktionsprüfungen und Wartungen durchführen.

 

ZIELGRUPPE

Führungspersonal Haustechnik, haustechnisches Fachpersonal, Planer, Hausmeister, Instandhaltungsleiter und Instandhaltungsmitarbeiter, Brandschutzbeauftragte, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (männlich/weiblich)

 

HAUPTREFERENT

Dipl.-Ing. Ingo Bullerjahn, Berlin MEng. Vorbeugender Brandschutz/Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS, IHK Dresden)

 

WEITERER REFERENT

Klaus Dittrich Technische Beratung, Kundendienst und Service, Strulik GmbH