Design Security Forum AG

Fachbauleiter Brandschutz: Aufgaben & Risiken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Fachbauleitermit RA Götz Winter

31.10.2018 in Seevetal

 

 

Termin Ort Seminarnummer Preis Info  BUCHEN

 

31.10.2018

 

Seevetal

 

S10-4-BS2018

 

249,-€

icon pdf us

 

Einkaufsbutton gruen

 

SEMINARLEITER

Rechtsanwalt Götz Winter Rechtsanwalt bei Winter & Kollegen Maintal, Lehrbeauftragter für öfftl. & priv. Baurecht Technische Universität Kaiserslautern, Vorstand der design security forum AG, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V.

weiterer Referent
Referent aus dem Hause PRIORIT

 

VERANSTALTUNGSORT

Seevetal: Seminarzentrum
Beckedorfer Bogen 1
21218 Seevetal

Nähe Hamburg

Anfahrt

--------------------------------

Hanau: Seminarzentrum
design security forum AG
Technologiepark Hanau
Rodenbacher Chaussee 6
63457 Hanau

Anfahrt

 

ZEIT

Hanau und Seevetal je 09:00–17:00 Uhr

Die Dauer der Veranstaltung kann in Abhängigkeit der Dauer der Diskussionen variieren.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 

 


Die Aufgaben des Fachbauleiters Brandschutz haben sich durch die weitgehende Übertragung wesentlicher Aufgaben der Bauaufsicht auf außeramtliche Personen wesentlich erweitert
und verkompliziert. So wird in Baugenehmigungen inzwischen regelmäßig verlangt, dass ein Fachbauleiter für die Umsetzung des Brandschutzkonzeptes oder der Brandschutzmaßnahmen
eingesetzt wird. Die Abgrenzung zwischen Bauüberwachung, Fachplanung und Bauleitung wird dadurch schwieriger. Die Leistungsverplichtungen und die damit verbundene Haftung
unterscheiden sich jedoch erheblich. Die Aufgabe der Fachbauleitung erfordert ein großes Fachwissen über die öffentlich-rechtlichen Vorgaben sowie ein tiefes Verständnis für die Materie
der Ausführung. Sollte der Fachbauleiter auch noch Aufgaben der Bauüberwachung nach Leistungsphase 8 HOAI übernehmen, sind Konlikte vorprogrammiert. Die notwendige
Dokumentation unterliegt den Einlüssen europäischer Rechtsprechung und Normierung, die teilweise im Widerspruch zum nationalen Bauordnungsrecht stehen. Im Anwendungsbereich der
Bauprodukte und Bauarten sind die Verfahren zur Nachweisführung geprägt von europäischen DoPs nach der BauPVO und Konformitätsbescheinigungen nach europäischer Richtlinien und
nationalen Nachweisverfahren. In vielen Fällen kommen sogar Mischformen in Frage.

SEMINARINHALTE


• Der Fachbauleiter in der Systematik der Bauordnung
• Übernahme der Bauleitung und Befugnisse des Fachbauleiters
• Abgrenzung: Bauleiter, Fachbauleiter, Bauüberwacher und Montageteamleiter
• Die Fachbauleitererklärung: Inhalt und Systematik
• Öffentlich-rechtliche und werkvertragliche Plichten des Fachbauleiters Brandschutz
• Bauleitung im Kontext des neuen Werkvertragsrechts
• Aufgaben und Plichten des Fachbauleiters Brandschutz aus bauaufsichtlicher Sicht
• Systematik der Verwendbarkeitsnachweisführung nat./europ.
• Dokumentation der Verwendbarkeitsnachweise und deren Prüfung national und europäisch. Darstellung der unterschiedlichen Anforderungen (inkl. Änderungen MBO & Einführung MVV-TB)
• Umgang mit baurechtlichen Abweichungen auf Grundlage der nationalen und europäischen Verwendbarkeitsnachweise
• Rechtliche Aspekte und Haftung im Rahmen der Dokumentation (Zusammenstellung & Prüfung)
• Fehlerhafte bzw. bewusst falsche Produktkennzeichnungen CE, Ü
• Fallen bei der Gewerkabnahme für den Fachbauleiter aus Sicht eines Herstellers
• Umgang mit Abweichungen von Verwendbarkeitsnachweisen aus Sicht eines Herstellers

IHR NUTZEN
Das Seminar zeigt Ihnen die Systematik der Bauleitung/Fachbauleitung im Gesamtsystem des zivilrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Baugeschehens auf. Wir differenzieren präzise
zwischen gesetzlichen und vertraglichen Plichten. Als Teilnehmer sind Sie nach dem Seminar in der Lage die Folgen einer häuig auf der Baustelle vorkommenden Vermischung von Leistungsplichten
und Verantwortlichkeiten abzuschätzen. Zudem bekommt Sie umfangreiche Informationen zur Dokumentationsplicht. Sie können von den Erfahrungen eines Juristen proitieren,
welche durch die praktischen Erfahrungen eines Brandschutzproduktherstellers, der sowohl Händler als auch Verbauer ist, ergänzt werden.

Fbl Aktion18

Seminar Fachbauleiter + Semuinar TGA, Elektro, Lüftungsanlagen, Differenzdruckanlagen, Trockenbau oder Schottungen dazu buchen.
Für das 2. Seminar 50% Gebühren sparen!

Info

Bei einer kombinierten Buchung erhalten Sie eine zusätzliche kombinierte Teilnahmebescheinigung.


 



 


Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Änderungen in der Referentenliste und der Vortragsreihenfolge bleiben vorbehalten.